Sportabzeichen

„Wohlfühlen und fit werden – das Deutsche Sportabzeichen ist der beste Partner.

Millionen können sich nicht irren. Und annähernd eine Million Menschen erwerben Jahr für Jahr das Deutsche Sportabzeichen. Sie alle vereint das angenehme Gefühl, fit zu sein und sich wohl zu fühlen durch Sport.

Schon seit 1913 wird der einzige Sportorden Deutschlands verliehen. Jeder kann dabei sein, unabhängig von Alter und Geschlecht. Die fünf Übungen sind für jedermann ausgelegt, aber beileibe nicht im Spaziergang zu schaffen. Etwas Vorbereitung und Training gehört schon dazu. Das ist ganz bewusst so vorgesehen, denn Bewegung hält fit.

Tun Sie etwas für Ihre Gesundheit und für Ihre Leistungsfähigkeit. Trainieren Sie für das Deutsche Sportabzeichen“.

(Dr. Thomas Bach, Ehemaliger Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes, Heutiger IOC-Präsident)

Wir bieten von April bis September die Möglichkeit, für das Sportabzeichen zu trainieren und nehmen auch die Leistungen ab. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht notwendig. Besonders herzlich eingeladen sind Familien.

Ebenso ist der Erwerb von Mehrkampf- ,Lauf- oder Walking/Nordic-Walking-Abzeichen möglich.

Es kann wieder losgehen ….

nach momentanem Stand ist es uns möglich, in die Sportabzeichenabnahme einzusteigen.
Die aktuelle (22.) Covid-Verordnung sieht in diesem Zusammenhang folgendes vor (§10):
Training im Freien ist wieder möglich mit 10 Personen unterschiedlicher Haushalte (Geimpfte, genesene und Kinder unter 14 zählen nicht mit)
Bei dauerhafter Inzidenz unter 50 (wie zur Zeit) können sogar 20 Personen miteinander trainieren.
Es gilt außerhalb der sportlichen Betätigung die Maskenpflicht (FFP-2, OP oder vergleichbare Standards).
Es gilt weiterhin auch die Pflicht zur Kontakterfassung.

Unter diesen Bedingungen laden wir also zu zu unserem ersten Treff in diesem Jahr ein;

am Mittwoch, dem 9. Juni, wie gewohnt um 18:30 Uhr (aufgrund der nötigen Kontakterfassung sind wir bereits ab 18:15 Uhr da, damit wir pünktlich starten können) und danach jeden weiteren Mittwoch bis einschl. 21.7. (erste Ferienwoche). Danach machen wir Sommerpause und beginnen wieder am 25.8. (letzte Ferienwoche).

Wir freuen uns auf Euch / Sie.
Liebe Grüße verbunden mit der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen
Ihr / Euer Sportabzeichenteam
(Bianca Wolf, Claudia & Rudolf Kelly, Helga Ernst, Stefanie Fischer, Margit Schwarz, Manfred Mages und Thomas Klein)

 

 

Weitere Informationen:   Thomas Klein: kleinthomas-kib@gmx.de

Wo trainieren wir: Jakob-Enders-Stadion Schillerhain, Kirchheimbolanden

Wann trainieren wir: Wir treffen uns jeweils mittwochs ab 18.30 Uhr zum Training und zur Leistungsabnahme. Die Schwimmleistungen werden im Hallenbad Kirchheimbolanden abgelegt nach Absprache.

 

Die Sportabzeichen-Bedingungen finden Sie hier!
(Die Bedingungen können auch ohne Registrierung ermittelt werden)

 

Sportabzeichen-Statistik 2000 – 2019

Im Jahr 2019 konnten wir das Ergebnis des vorherigen Jahres leicht verbessern

(2014:126 Abzeichen, 2015: 122, 2016:96, 2017: 105, 2018:76 und 2018:81.

Gründe für das schwächere Abschneiden in den beiden letzten Jahren sind zum einen darin zu suchen, dass verschiedene Prüfungstermine wegen angesetzter Punktspiele unserer aktiven Fußballmannschaften abgesagt werden mussten, zum anderen auch die Tatsache, dass es uns nicht – wie in früheren Jahren – gelungen ist, Jugendfußballer und ihre Trainer für die Ablegung des Sportabzeichens zu gewinnen.

Auch aus unseren anderen Abteilungen konnten wir keinen Sportler/keine Sportlerin für das  Sportabzeichen begeistern.

Manfred Mages, April 2020

 

Ansprechpartner

Manfred Mages      Telefon 06352 2218, E-Mail: m.mages@gmx.net

Helga Ernst          Telefon 06352 6157,

Claudia Kelly, Bianca Wolf, Stefanie Fischer, Margit Schwarz, Rudolf Kelly

Leiter der Sportabzeichengruppe ist Thomas Klein E-Mail: kleinthomas-kib@gmx.de